Programm / Tickets

Samstag, 6. Juni 2015 21:00, Neue Residenz

Baroque Lounge: Sampling Baroque – Exposing Handel

Die 2008 in der Juilliard School, New York, gegründete Musica Sequenza schafft in einer eigenen Konzertserie eine ungewöhnliche und spannende Verbindung zwischen Barockmusik und elektro-akustischer Musik. Die Werke werden quasi dekomponiert, ohne ihren originalen atmosphärischen Charakter komplett zu verlieren. Dadurch entsteht eine Form zwischen Remix und Recompose. Die Aufführungen gleichen einer offenen Plattform fürs Experimentieren, wobei diesen Vorlagen durch Live-Improvisation eine dritte Ebene hinzugefügt wird. Bei „Exposing Handel“ beschäftigen sich die Musiker mit Händels Oper „Giulio Cesare“.
 

Karten: 25, Studenten 15 €

Bestellen

Zurück zum Programm
Musica Sequenza