Programm / Tickets


Veranstaltung Uhrzeit, Ort Karten (€)

Montag, 30. Mai 2016

Internationale Wissenschaftliche Konferenz

Mythos Aufklärer - Mythos Volk?

Zwei Topoi der Händel-Rezeption und ihre Kontexte
10.00 bis 17.00 Uhr
Verleihung des 3. Internationalen Händel-Forschungspreises der Georg Friedrich-Händel-Gesellschaft e. V.
Veranstalter: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Musik/Abteilung Musikwissenschaft zusammen mit der Stiftung Händel-Haus Halle, der Georg-Friedrich-Händel-Gesellschaft e. V., Internationale Vereinigung,
und dem Interdisziplinären Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung (IZEA)

10:00
Händel-Haus
Eintritt frei
Busfahrt Halle-Bad Lauchstädt ab Hallmarkt zur VA 10

Busticket nur im Vorverkauf mit Eintrittskarte zu buchen! Fahrkarte pro Fahrt 8€

18:00
Hallmarkt
8 €
Karten bestellen
Didone abbandonata HWV A12

Pasticcio (Oper) von G. F. Händel und L. Vinci

Musikalische Leitung: Wolfgang Katschner
Inszenierung: Yona Kim
Ausstattung: Hugo Holger Schmidt, Margrit Flagner,
Solisten: Rinnat Moriah (Dido), Kangmin Justin Kim (Aeneas), Antonio Giovannini (Jarbas), Alexandra Paulmichl (Selene), Namwon Huh (Araspe), Polina Artsis (Osmidas)
Lautten Compagney Berlin
Mit freundlicher Unterstützung der Ostdeutschen Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Saalesparkasse

Busticket pro Fahrt 8 €: begrenzte Platzkapazität,
nur im Vorverkauf in Verbindung mit der Eintrittskarte erhältlich
 

19:00
Goethe-Theater Bad Lauchstädt
75, 60, 30
Karten bestellen
Festkonzert mit David Hansen

Werke von G. F. Händel

Musikalische Leitung: Alessandro De Marchi
Solist: David Hansen (Altus)
Academia Montis Regalis
Mit freundlicher Unterstützung der KATHI Rainer Thiele GmbH 

19:30
Leopoldina, Festsaal
25
Karten bestellen
Busfahrt Bad Lauchstädt-Halle ab Goethe-Theater von VA 10

Busticket nur im Vorverkauf mit Eintrittskarte zu buchen! Fahrkarte pro Fahrt 8 €

Abfahrt 15 Minuten nach Ende der Veranstaltung.

22:00
Goethe-Theater Bad Lauchstädt
8 €
Karten bestellen

Dienstag, 31. Mai 2016

Internationale Wissenschaftliche Konferenz

Mythos Aufklärer - Mythos Volk?

Zwei Topoi der Händel-Rezeption und ihre Kontexte
10.00 bis 17.00 Uhr  Zweiter Tag 
Verleihung des 3. Internationalen Händel-Forschungspreises der Georg Friedrich-Händel-Gesellschaft e. V.
Veranstalter: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Musik/Abteilung Musikwissenschaft zusammen mit der Stiftung Händel-Haus Halle, der Georg-Friedrich-Händel-Gesellschaft e. V., Internationale Vereinigung,
und dem Interdisziplinären Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung (IZEA)

10:00
Händel-Haus
Eintritt frei
900 Jahre Stadtsingechor zu Halle.

Kuratorinnen-Führung durch die Sonderausstellung: Cordula Timm-Hartmann
Eintritt Stadtmuseum: 7 Euro inkl. Führungsgebühr

17:00
Stadtmuseum Halle
7 € Teilnehmerzahl begrenzt
„Wie herrlich grünen Baum und Strauch“ – Chorklänge von Natur und Liebe

Wandelkonzert mit Picknick im Grünen mit Fanfaren, A-cappella-Gesängen und Führung durch den Botanischen Garten

Universitätschor Halle „Johann Friedrich Reichardt“
Pfeiferstuhl Music Halle
Musikalische Leitung: Jens Lorenz
In Zusammenarbeit mit dem Botanischen Garten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

18:00
Botanischer Garten
30
Karten bestellen
Celtic Baroque

Werke von H. Purcell, F. Geminiani, J. van Eyck, V. Ghielmi u. a.

Dorothee Oberlinger (Blockflöte), Fabio Rinaudo (Bagpipe),
Vittorio Ghielmi, Christoph Urbanetz und Cristiano Contadin (Viola da gamba), Johanna Seitz (Harfe), Fabio Biale (Bodhran)
 

19:30
Franckesche Stiftungen
25, 20
Karten bestellen

Mittwoch, 01. Juni 2016

Händels Halle

Eine besondere Stadtführung rund um das Händel-Haus

Zu Fuß vom Treffpunkt im Händel-Haus beginnend gewinnen Sie Einblicke in die Historie und Gegenwart des Stadtviertels rund um das Händel-Haus.
Dauer ca. 2 Stunden

15:00
Händel-Haus
7
Karten bestellen
Händels Rose

Werke von H. Purcell, G. H. Stölzel und G. F. Händel

Solistin: Ina Siedlaczek (Sopran)
Hamburger Ratsmusik

19:30
Händel-Haus
25
Karten bestellen
Festkonzert mit Romelia Lichtenstein

Magie und Mythos. Zauberinnen im Barock

Werke von G.F. Händel und G. Ph. Telemann.
Musikalische Leitung: Bernhard Forck
Solistin: Romelia Lichtenstein (Sopran)
Händelfestspielorchester Halle

20:00
Leopoldina, Festsaal
30
Karten bestellen

Donnerstag, 02. Juni 2016

Wassermusik

Werke von G. F. Händel

Bläserquintett der Sächsischen Bläserphilharmonie
Boarding 18.30 Uhr
 

19:00
MS Händel 2, Rive-Ufer
35
Karten bestellen
Dido and Aeneas Z 626

Oper von Henry Purcell Konzertante Aufführung

The Loves of Mars and Venus
Masque von J. Eccles und G. Finger
Musikalische Leitung: Fabio Bonizzoni
Solisten: Raffaella Milanesi (Dido - Eratos Begleiterin, Thalia, Terpsichore)
Richard Helm (Aeneas),
Stefanie True (Belinda - Erato)
Iason Marmaras (Sorceress – Eratos Begleiter)
Alessandra Colacoci (1. Hexe, Seemann)
Anna Bessi (2. Hexe, 2. Frau, Geist)
Coro Costanzo Porta; La Risonanza

19:30
Konzerthalle Ulrichskirche
50, 40, 25
Karten bestellen

Freitag, 03. Juni 2016

Glaubenswege

Exkursion nach Bernburg, zur Gröbziger Synagoge und zur Stiftskirche Petersberg

Rückfahrt gegen 16.30 Uhr, Ankunft in Halle (Hallmarkt) gegen 17.00 Uhr

09:00
Hallmarkt
62
Karten bestellen
Musikinstrument und Mythologie

Führung durch die Sonderausstellung : Christiane Barth, Kustodin Stiftung Händel-Haus
Reservierung bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn möglich 0345 500 90 103, ticket@haendelhaus.de)

15:00
Händel-Haus
5, 3.50 € Teilnehmerzahl begrenzt
17:00
Händel-Haus, Glashalle
Messiah HWV 56

Oratorium von G. F. Händel

Musikalische Leitung: Fabio Bonizzoni
Solisten: Katherine Watson (Sopran)
Markéta Cukrová (Mezzosopran)
Krystian Adam (Tenor)
Fulvio Bettini (Bass)
Coro Costanzo Porta; La Risonanza
Präsentiert von LOTTO Sachsen-Anhalt

18:00
Marktkirche zu Halle
65, 55, 25
Karten bestellen
Sosarme, Re di Media HWV 30

Oper von G. F. Händel

Musikalische Leitung: Bernhard Forck
Regie / Bühne: Philipp Harnoncourt
Kostüme: Elisabeth Ashef
Solisten: Benno Schachtner (Sosarme), Robert Sellier (Haliate), Henriette Gödde (Erenice), Ines Lex (Elmira), Julia Böhme (Melo), Ki-Hyun Park (Altomaro), Michael Taylor (Argone)
Händelfestspielorchester Halle
Eine Veranstaltung der Theater, Oper und Orchester GmbH Halle
 

19:30
Oper Halle
75, 60, 45
Karten bestellen

Samstag, 04. Juni 2016

Händels Halle

Eine besondere Stadtführung rund um das Händel-Haus

Zu Fuß vom Treffpunkt im Händel-Haus beginnend gewinnen Sie Einblicke in die Historie und Gegenwart des Stadtviertels rund um das Händel-Haus.
Dauer ca. 2 Stunden

11:00
Händel-Haus
7
Karten bestellen
Händel mit Herz

DER KOMPONIST UND DIE KINDER DES LONDONER FOUNDLING HOSPITAL

Führung: Dr. Konstanze Musketa (Kuratorin, Stiftung Händel-Haus)
 

14:00
Händel-Haus
5, erm. 3.50 € Teilnehmerzahl begrenzt
Busfahrt Halle-Bernburg ab Hallmarkt zur VA 24

Busticket nur im Vorverkauf mit Eintrittskarte zu buchen! Fahrkarte pro Fahrt 12 €

14:00
Hallmarkt
12 €
Karten bestellen
Acis and Galatea HWV 49a

Masque von G. F. Händel (Fassung Cannons 1718)

Konzertante Aufführung
Solisten: Joanne Lunn (Galatea)
Nicholas Mulroy (Acis)
Matthew Brook (Polyphemus)
Thomas Hobbs (Damon)
Nicholas Pritchard (Coridon)
Musikalische Leitung: John Butt
Dunedin Consort & Players

15:00
Konzerthalle Ulrichskirche
50, 40, 25
Karten bestellen
Hippolyte et Aricie ou la Belle-Mère Amoureuse (Deutsche Erstaufführung)

Parodie von Jean-Philippe Desrousseaux

Musikalische Leitung: Mira Glodeanu (Violine)
Konzept und Regie: Jean-Philippe Desrousseaux
Solisten: Marie Lenormand (Phèdre), Alain Buet (Thésée)
Puppenspieler: Gaelle Trimardeau, Bruno Coulon, Jean-Philippe Desrousseaux
Ensemble PhilidOr

Busticket pro Fahrt 12 €, begrenzte Platzkapazität, nur im Vorverkauf in Verbindung mit der Eintrittskarte erhältlich
Per Schiff zur Aufführung nach Bernburg

16:00
Theater Bernburg
55, 45, 35, 20
Karten bestellen
Busfahrt Bernburg - Halle von VA 24

Busticket nur im Vorverkauf mit Eintrittskarte zu buchen! Fahrkarte pro Fahrt 12 €

Rückfahrt 15 Minuten nach Ende der Veranstaltung

17:30
Theater Bernburg
12 €
Karten bestellen
18:00
Händel-Haus, Glashalle
Belshazzar HWV 61

Oratorium von G. F. Händel

Musikalische Leitung: Ottavio Dantone
Solisten: Rosemary Joshua (Sopran), Delphine Galou (Alt),
Thomas Walker (Tenor), Andreas Wolf (Bass), Valer Sabadus (Altus)
Accademia Bizantina
RIAS Kammerchor

19:00
Georg-Friedrich-Händel HALLE
55, 40, 30, 25, 20
Karten bestellen
Lucio Cornelio Silla – HWV 10

Oper von G. F. Händel

Musikalische Leitung: Enrico Onofri
Regie: Stephen Lawless
Bühne und Kostüme: Frank Philipp Schlößmann (Gast)
Dramaturgie André Meyer
Solisten: Filippo Mineccia (Lucio Cornelio Silla), Romelia Lichtenstein (Metella), Jeffrey Kim (Lepido), Ines Lex (Flavia)
Antigone Papulkas (Claudio), Eva Bauchmüller (Celia), Ulrich Burdack (Mars/Scabro)
Händelfestspielorchester Halle
Erstaufführung nach der Hallischen Händel-Ausgabe
Eine Veranstaltung der Theater, Oper und Orchester GmbH Halle

19:30
Oper Halle
50, 40, 25
Karten bestellen
Who’s afraid of Baroque?

Jazzige Improvisation, Commedia dell’Arte und Swing

Solist: Vincenzo Capezzuto (Stimme)
Soqqadro Italiano

21:00
St. Georgen-Kirche
20, Student 15
Karten bestellen

Sonntag, 05. Juni 2016

Songs in other Words

Werke von G. F. Händel, G. Ph. Telemann, R. V. Williams, J. S. Bach, J. Motschmann, A. Vivaldi, J. Duphly, C. Meijering, K. Ince und Michael Nyman
Spark
In Kooperation mit den Internationalen Händel-Festspielen Göttingen

11:00
Franckesche Stiftungen
25, 20
Karten bestellen
Ein Chor verwahrloster Kinder und Jünglinge oder musikalische Elite?

900 Jahre Stadtsingechor

Führung: Dr. Konstanze Musketa (Kuratorin, Stiftung Händel-Haus)
 

11:30
Wilhelm-Friedemann-Bach-Haus
2,50 € Teilnehmerzahl begrenzt
Busfahrt Halle-Bernburg ab Hallmarkt zur VA 30

Busticket nur im Vorverkauf mit Eintrittskarte zu buchen! Fahrkarte pro Fahrt 12 €

14:00
Hallmarkt
12 €
Karten bestellen
Sosarme, Re di Media HWV 30

Oper von G. F. Händel

Musikalische Leitung: Bernhard Forck
Regie / Bühne: Philipp Harnoncourt
Kostüme: Elisabeth Ashef
Solisten: Benno Schachtner (Sosarme), Robert Sellier (Haliate), Henriette Gödde (Erenice), Ines Lex (Elmira), Julia Böhme (Melo), Ki-Hyun Park (Altomaro), Michael Taylor (Argone)
Händelfestspielorchester Halle
Eine Veranstaltung der Theater, Oper und Orchester GmbH Halle
 

15:00
Oper Halle
70, 55, 40
Karten bestellen
Hippolyte et Aricie ou la Belle-Mère Amoureuse

Parodie von Jean-Philippe Desrousseaux

Musikalische Leitung: Mira Glodeanu (Violine)
Konzept und Regie: Jean-Philippe Desrousseaux
Solisten: Marie Lenormand (Phèdre), Alain Buet (Thésée)
Puppenspieler: Gaelle Trimardeau, Bruno Coulon, Jean-Philippe Desrousseaux
Ensemble PhilidOr

Busticket pro Fahrt 12 €, begrenzte Platzkapazität, nur im Vorverkauf in Verbindung mit der Eintrittskarte erhältlich
 

16:00
Theater Bernburg
55, 45, 35, 20
Karten bestellen
Busfahrt Bernburg - Halle von VA 30

Busticket nur im Vorverkauf mit Eintrittskarte zu buchen! Fahrkarte pro Fahrt 12 €

Rückfahrt 15 Minuten nach Ende der Veranstaltung

17:30
Theater Bernburg
12 €
Karten bestellen
Festkonzert mit dem Gabrieli Consort & Players

Werke von A. Corelli und G. F. Händel

Musikalische Leitung: Paul McCreesh
Solistin: Ann Hallenberg (Mezzosopran)
Gabrieli Consort & Players

19:30
Marktkirche zu Halle
55, 40, 25
Karten bestellen

Montag, 06. Juni 2016

„Wie herrlich grünen Baum und Strauch“ – Chorklänge von Natur und Liebe

Wandelkonzert mit Picknick im Grünen mit Fanfaren, A-cappella-Gesängen und Führung durch den Botanischen Garten

Universitätschor Halle „Johann Friedrich Reichardt“
Pfeiferstuhl Music Halle
Musikalische Leitung: Jens Lorenz
In Zusammenarbeit mit dem Botanischen Garten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

18:00
Botanischer Garten
30
Karten bestellen
Baroque Lounge I: Barocke Beats und Improvisationen

Werke von T. Merula, A. Falconiero, B. Marini, H. Purcell, J. H. Kapsperger

Musikalische Leitung: Wolfgang Katschner
Lautten Compagney Berlin

19:30
St. Georgen-Kirche
20, Student 15
Karten bestellen

Dienstag, 07. Juni 2016

Händels iPOD

Kompositionen des 16. und 17. Jahrhunderts

Was klang dem jungen Händel in den Ohren?
Musikalische Leitung: Katharina Bäuml (Schalmei)
Capella de la Torre
Mit freundlicher Unterstützung der Mitteldeutschen Barockmusik e. V. 

19:00
Dom zu Halle
25
Karten bestellen

Mittwoch, 08. Juni 2016

Händels Halle

Eine besondere Stadtführung rund um das Händel-Haus

Zu Fuß vom Treffpunkt im Händel-Haus beginnend gewinnen Sie Einblicke in die Historie und Gegenwart des Stadtviertels rund um das Händel-Haus.
Dauer ca. 2 Stunden

15:00
Händel-Haus
7
Karten bestellen
Wassermusik

Werke von G. F. Händel

Bläserquintett der Sächsischen Bläserphilharmonie
Boarding 18.30 Uhr
 

19:00
MS Händel 2, Rive-Ufer
35
Karten bestellen
Divine Madness: When Renaissance melancholy meets Sufism

Lieder von A. Ferrabosco, J. Dowland, R. Johnson u. a.

Griet De Geyter (Sopran)
Sofie vanden Eynde (Laute)
Moneim Adwan (Oud, Gesang)

19:30
Neue Residenz - Festsaal
20, Student 15
Karten bestellen

Donnerstag, 09. Juni 2016

Lucio Cornelio Silla – HWV 10

Oper von G. F. Händel

Musikalische Leitung: Enrico Onofri
Regie: Stephen Lawless
Bühne und Kostüme: Frank Philipp Schlößmann (Gast)
Dramaturgie André Meyer
Solisten: Filippo Mineccia (Lucio Cornelio Silla), Romelia Lichtenstein (Metella), Jeffrey Kim (Lepido), Ines Lex (Flavia)
Antigone Papulkas (Claudio), Eva Bauchmüller (Celia), Ulrich Burdack (Mars/Scabro)
Händelfestspielorchester Halle
Erstaufführung nach der Hallischen Händel-Ausgabe
Eine Veranstaltung der Theater, Oper und Orchester GmbH Halle

19:30
Oper Halle
50, 40, 25
Karten bestellen
Handel goes wild

Improvisationen über Werke von Georg Friedrich Händel

Musikalische Leitung: Christina Pluhar (Theorbe)
Solisten: Nuria Rial (Sopran), Valer Sabadus (Altus), Gianluigi Trovesi (Klarinette)
L’Arpeggiata
Mit freundlicher Unterstützung der TOTAL Raffinerie Mitteldeutschland GmbH

20:00
Georg-Friedrich-Händel HALLE
55, 40, 30, 25, 20
Karten bestellen

Freitag, 10. Juni 2016

Klingende Architektur

Orgelexkursion

Orgelexkursion mit Kirchenmusikdirektor Thomas Ennenbach
Übers Land nach Schloss und Burg Allstedt und in die Bartholomäuskirche Halle
Ende der Exkursion: gegen 16.00 Uhr

10:00
Hallmarkt
74
Karten bestellen
Musikinstrument und Mythologie

Führung durch die Sonderausstellung : Christiane Barth, Kustodin Stiftung Händel-Haus
Reservierung bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn möglich 0345 500 90 103, ticket@haendelhaus.de)

15:00
Händel-Haus
5, 3.50 € Teilnehmerzahl begrenzt
19:00
Händel-Haus, Glashalle
Der Messias

Ballett von Ralf Rossa

Musik von Georg Friedrich Händel u. a. (die Musik wird eingespielt)
Inszenierung / Choreografie: Ralf Rossa
Ensemble Ballett Rossa
Eine Veranstaltung der Theater, Oper und Orchester GmbH Halle 

19:30
Oper Halle
30, 28, 24, 18, 14
Karten bestellen
Caecilienode

Werke von G. F. Händel

Musikalische Leitung: Diego Fasolis
Solisten: Lucy Crowe (Sopran), James Gilchrist (Tenor)
Kammerorchester Basel
MDR Rundfunkchor
Mit freundlicher Unterstützung der Hallesche Wohnungsgesellschaft mbH

20:00
Georg-Friedrich-Händel HALLE
55, 40, 30, 25, 20
Karten bestellen
21:00
St. Georgen-Kirche
20, Student 15
Karten bestellen

Samstag, 11. Juni 2016

Händels Halle

Eine besondere Stadtführung rund um das Händel-Haus

Zu Fuß gewinnen Sie Einblicke in die Historie und Gegenwart des Stadtviertels rund um das Händel-Haus.
Dauer ca. 2 Stunden

11:00
Händel-Haus
7
Karten bestellen
Busfahrt Halle-Bad Lauchstädt ab Hallmarkt zur VA 46

Busticket nur im Vorverkauf mit Eintrittskarte zu buchen! Fahrkarte pro Fahrt 8€

13:30
Hallmarkt
8 €
Karten bestellen
Händels Hamster

Eine Puppentheatervorstellung für die ganze Familie (Mindestalter 10 Jahre)

Regie: Neville Tranter
Bühne / Figuren: Heiko Brockhausen
Buch und Produktion: Theater der Nacht e. V. Northeim
In Kooperation mit den Internationalen Händel-Festspielen Göttingen

14:00
Händel-Haus
10, Kinder 5.00
Karten bestellen
Publio Cornelio Scipione HWV 20

Oper von G. F. Händel (Fassung der Erstaufführung 1726)

Musikalische Leitung: George Petrou
Solisten: Yuriy Mynenko (Scipione), Xavier Sabata Corominas (Lucejo), Juan Sancho (Lelio),
Hasnaa Bennani (Berenice), Dilyara Idrosova (Armira), Petros Magoulas (Ernando)
Armonia Atenea
Produktion der Parnassus Arts Production in Verbindung mit den Händel-Festspielen Halle
Mit freundlicher Unterstützung der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Busticket pro Fahrt 8 €, begrenzte Platzkapazität, nur im Vorverkauf in Verbindung mit der Eintrittskarte erhältlich
 

14:30
Goethe-Theater Bad Lauchstädt
75, 60, 30
Karten bestellen
Fest für die ganze Familie

Neben dem Kinderkonzert (s. Veranstaltung 45) wird auf dem Hof des Händel-Hauses ein buntes Nachmittagsprogramm geboten, u. a. mit einer Druckwerkstatt und der Möglichkeit, dass Kinder kleine Musikinstrumente selber bauen.

15:00
Händel-Haus
Eintritt frei
Concerti grossi – Händel im Kreis seiner Zeitgenossen

Werke von G. F. Händel, A. Caldara, F. Geminiani, G. Bononcini und Ch. Avison

Cafe Zimmermann

16:00
Leopoldina, Festsaal
35
Karten bestellen
Busfahrt Bad Lauchstädt-Halle ab Goethe-Theater von VA 46

Busticket nur im Vorverkauf mit Eintrittskarte zu buchen! Fahrkarte pro Fahrt 8 €

Abfahrt 15 Minuten nach Ende der Veranstaltung.

18:00
Goethe-Theater Bad Lauchstädt
8 €
Karten bestellen
18:30
Händel-Haus, Glashalle
Dido & Cleopatra

Festkonzert mit Anna Prohaska und Giovanni Antonini

Werke von H. Purcell, F. Cavalli, J. A. Hasse, G. F. Händel u. a.
Musikalische Leitung: Giovanni Antonini
Solistin: Anna Prohaska (Sopran)
Il Giardino Armonico
Mit freundlicher Unterstützung der GP Günter Papenburg AG

19:30
Konzerthalle Ulrichskirche
55, 45, 25
Karten bestellen
Bridges to Classics mit Feuerwerk

mit Gary Brooker und dem Gitarristen Geoff Whitehorn von Procol Harum

Benjamin Köthe, Keyboards und Arrangements
GermanPops Band & Singers
Leitung: Bernd Ruf
Staatskapelle Halle
Einlaß 2 Stunden vor Beginn

Ticket gültig als Fahrkarte MDV in der Tarifzone 210, 2 h vor und 2 h nach der Veranstaltung
 

21:00
Galgenbergschlucht
35
Karten bestellen

Sonntag, 12. Juni 2016

10:00
Marktkirche zu Halle
Eintritt frei
900 Jahre Stadtsingechor zu Halle.

Kuratorinnen-Führung durch die Sonderausstellung: Cordula Timm-Hartmann
Eintritt Stadtmuseum: 7 Euro inkl. Führungsgebühr

11:00
Stadtmuseum Halle
7 € Teilnehmerzahl begrenzt
Busfahrt Halle-Bad Lauchstädt ab Hallmarkt zur VA 50

Busticket nur im Vorverkauf mit Eintrittskarte zu buchen! Fahrkarte pro Fahrt 8€

13:30
Hallmarkt
8 €
Karten bestellen
Publio Cornelio Scipione HWV 20

Oper von G. F. Händel (Fassung der Erstaufführung 1726)

Musikalische Leitung: George Petrou
Solisten: Yuriy Mynenko (Scipione), Xavier Sabata Corominas (Lucejo), Juan Sancho (Lelio),
Hasnaa Bennani (Berenice), Dilyara Idrosova (Armira), Petros Magoulas (Ernando)
Armonia Atenea
Produktion der Parnassus Arts Production in Verbindung mit den Händel-Festspielen Halle
Mit freundlicher Unterstützung der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Busticket pro Fahrt 8 €, begrenzte Platzkapazität, nur im Vorverkauf in Verbindung mit der Eintrittskarte erhältlich
 

14:30
Goethe-Theater Bad Lauchstädt
75, 60, 30
Karten bestellen
Festkonzert mit Ian Bostridge

Werke von G. Ph. Telemann und G. F. Händel

Musikalische Leitung: Steven Devine (Cembalo)
Solist: Ian Bostridge (Tenor)
Orchestra of the Age of Enlightenment

16:00
Dom zu Halle
55, 40, 20
Karten bestellen
Busfahrt Bad Lauchstädt-Halle ab Goethe-Theater von VA 50

Busticket nur im Vorverkauf mit Eintrittskarte zu buchen! Fahrkarte pro Fahrt 8 €

Abfahrt 15 Minuten nach Ende der Veranstaltung.

18:00
Goethe-Theater Bad Lauchstädt
8 €
Karten bestellen
Abschlusskonzert mit Musikfeuerwerk

Werke von C. Monteverdi, W. Hayes, L. van Beethoven, C. Saint-Saens, M. Ravel und G. F. Händel

Anlässlich 900 Jahre Stadtsingechor Halle
Musikalische Leitung: Jan Michael Horstmann
Solisten: Solisten der St. Florianer Sängerknaben (Sopran),
Alois Mühlbacher (Alt), Markus Stumpner (Tenor)
St. Florianer Sängerknaben, Knabenchor Hildesheim, Stadtsingechor zu Halle
Staatskapelle Halle
Mit freundlicher Unterstützung der Ostdeutschen Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Saalesparkasse

Eintrittskarte gilt als MDV-ticket in der Zone 210, gültig 2 h vor und nach der Veranstaltung Kinderermäßigung nur in Begeleitung eines Erwachsenen

21:00
Galgenbergschlucht
35, Kinder 10
Karten bestellen